Seminare, Coaching, Produkte

Produkt Katalog

Methoden / Lernen / pädagogische Grenzen / Werte und schwierige Situationen für AZUBI

Methoden / Lernen / pädagogische Grenzen / Werte und schwierige Situationen für AZUBI Image

Der Einstieg von der Schule in die Berufswelt

ist für viele junge Menschen ein großer Schritt. Gestern noch Schüler und morgen ein Teil der Erwachsenen Gesellschaft in Unternehmen mit all ihren Regeln und Gesetzmäßigkeiten, die nirgendwo festgeschrieben stehen und die sich permanent verändern können. Diese Herausforderungen müssen AZUBI bewältigen – neben dem erlernen des Berufes, dem Besuch der Berufsschule, der Vorbereitung auf Proben und Prüfungen sowie dem Ausloten von Grenzen im und außerhalb des Betriebes.

Wie Lernen – Was Lernen – Grenzen kennen – Werte achten – Situationen bewältigen

Im einzelnen zeigt das Seminar den AZUBI wie sie sich in der neuen Gesellschaft zurechtfinden, wie sie Werte kennen lernen, Unternehmensphilosophien umsetzen können um sich außerhalb des Unternehmens als Visitenkarte zu präsentieren. Wir vermitteln ebenfalls anschaulich und in Rollenspielen, wie man schwierige Situationen bewältigt ohne dabei sofort die Brocken hinzuwerfen.

Wie lernt man richtig – Methoden und Strategien sollen helfen. Die richtige Planung, die konkrete Herangehensweise und die konkreten Umsetzungen werden im Kurs vermittelt. Wichtig hierbei ist auch die Kenntnis über den Lerntyp und die individuelle Lerneinstellung.

Wo sind meine pädagogischen Grenzen, d. h. was macht Sinn und wo ist die Barriere und das Ende eines Lernprozesses erreicht. Darüber wird mit den Teilnehmern aktiv und proaktiv gearbeitet.

Methoden / Lernen / pädagogische Grenzen / Werte und schwierige Situationen für AZUBI

Methoden / Lernen / pädagogische Grenzen / Werte und schwierige Situationen für AZUBI Image

Der Einstieg von der Schule in die Berufswelt

ist für viele junge Menschen ein großer Schritt. Gestern noch Schüler und morgen ein Teil der Erwachsenen Gesellschaft in Unternehmen mit all ihren Regeln und Gesetzmäßigkeiten, die nirgendwo festgeschrieben stehen und die sich permanent verändern können. Diese Herausforderungen müssen AZUBI bewältigen – neben dem erlernen des Berufes, dem Besuch der Berufsschule, der Vorbereitung auf Proben und Prüfungen sowie dem Ausloten von Grenzen im und außerhalb des Betriebes.

Wie Lernen – Was Lernen – Grenzen kennen – Werte achten – Situationen bewältigen

Im einzelnen zeigt das Seminar den AZUBI wie sie sich in der neuen Gesellschaft zurechtfinden, wie sie Werte kennen lernen, Unternehmensphilosophien umsetzen können um sich außerhalb des Unternehmens als Visitenkarte zu präsentieren. Wir vermitteln ebenfalls anschaulich und in Rollenspielen, wie man schwierige Situationen bewältigt ohne dabei sofort die Brocken hinzuwerfen.

Wie lernt man richtig – Methoden und Strategien sollen helfen. Die richtige Planung, die konkrete Herangehensweise und die konkreten Umsetzungen werden im Kurs vermittelt. Wichtig hierbei ist auch die Kenntnis über den Lerntyp und die individuelle Lerneinstellung.

Wo sind meine pädagogischen Grenzen, d. h. was macht Sinn und wo ist die Barriere und das Ende eines Lernprozesses erreicht. Darüber wird mit den Teilnehmern aktiv und proaktiv gearbeitet.